Kontakt

Versicherungsbüro Dornauer Ges.m.b.H

A-6170 Zirl,  Dorfplatz 4

Unsere Büro Zeiten:

Mo-Fr 08:00-12:00 Uhr
Mo/Di/Do 14:00-17:00 Uhr
und nach telefonischer Vereinbarung

Kontakt

Versicherungsbüro Dornauer Ges.m.b.H

A-6170 Zirl,  Dorfplatz 4

Unsere Büro Zeiten:

Mo-Fr 08:00-12:00 Uhr
Mo/Di/Do 14:00-17:00 Uhr
und nach telefonischer Vereinbarung

Beate Aigner
Anika Dornauer

Staatlich geprüfte Versicherungsmaklerin

Geschäftsführung

Büro: +43 (0)5238 52423

info@verszirl.at

Clemens Büchele

Staatlich geprüfter Versicherungsmakler

Kundenberatung, Vertragsbearbeitung und Schadensabwicklung 

Büro: +43 (0)5238 52423-11

schaden@verszirl.at

Gerhard Körber

Staatlich geprüfter Versicherungsmakler

Kundenberatung

Büro: +43 (0)5238 52423

g.koerber@verszirl.at

Daniela Mühlecker

Versicherungskauffrau
Backoffice, KFZ-Anmeldungen
Vertragsbearbeitung

Büro: +43 (0)5238 52423-12

vertrag@verszirl.at



Lernen Sie unser Team kennen.

Mit Herzlichkeit, Verlässlichkeit, Fachkenntnis und einem offenen Ohr für Ihre Anliegen schaffen wir es, Ihnen ein kompetenter und vertrauenswürdiger Partner in allen Fragen rund ums Versichern, Vorsorgen und Finanzieren, zu sein.

Über das Unternehmen

Zuverlässigkeit und Seriosität in Kombination mit Menschlichkeit und Tradition – seit über 30 Jahren …

Gegründet wurde das „Versicherungsbüro Dornauer“ 1992 von Karl Dornauer (†25.06.2016).

Im Jahr 2014 hat er die Geschäftsführung seiner Tochter Anika Dornauer übergeben. Anika ist bereits seit 1995 im Familienbetrieb tätig. 

Unterstützt durch ein motiviertes Team ist die Weiterführung des Unternehmens im Sinne von Karl gut geglückt. 

 
„Nach drei Jahrzehnten, in welchen das Büro in der Kirchfeldstraße 27, in Zirl zu finden war, haben wir im August 2021 den Schritt gewagt, und neue Räumlichkeiten am Dorfplatz 4, in Zirl bezogen. Wir genießen die zentrale Lage und haben uns in dem traditionsreichen Gemäuer schon sehr gut eingewöhnt. 
Das Parken ist direkt vor dem Büro oder in der Kurzparkzone in der nahen Umgebung möglich. Gerne laden wir ein, vorbeizukommen.“
 
 Anika Dornauer